youtube.com/user/KueblerGroup  facebook.com/KueblerGroup  @KueblerGroup linkedin.com/company/kuebler-group---fritz-k-bler-gmbh 

6-stellig für Temperatur- und mV-Sensoren,
Codix 564

z1703_564 RoHS 

Preisanfrage
Ihr Ansprechpartner: Uli Hezinger

Weitere Informationen
14 Segment LED Anzeige
14 Segment LED Anzeige
Gut lesbare, 6-stellige 14-Segment LED-Anzeige mit verständlichen Scroll-Hilfetexte.
Klartextprogrammierung
Klartextprogrammierung
Alles kann einfach über zwei Tasten und Klartext programmiert werden.
Ohne zusätzliche DIP-Schalter oder Potentiometer, digital einstellbar.
Einfache und einheitliche Programmierung und Bedienung durch Klartextprogrammierung.
Anzeigelinearisierung mA, Ohm
Anzeigelinearisierung mA, Ohm
Kennlinien für Thermoelemente und Temperaturwiderstand fest hinterlegt.
Temperatureingang
Temperatureingang
Alle gängigen Temperatursensoren, wie die Thermoelemente B, E, J, K, N, R, S und T sowie mV-Eingänge, Pt100 und Widerstandseingänge, können an das Gerät angeschlossen werden.
2-, 3-, 4- Leitertechnik
2-, 3-, 4- Leitertechnik
Im Gegensatz zum spannungserzeugenden Thermoelement, liefert ein Widerstand von sich aus kein Signal, so dass Fremdenergie durch einen elektrischen Messkreis zugeführt werden muss. Dies geschieht üblicherweise durch eine Konstantstromquelle.
Bei der 2-Leiterschaltung ist der Messwiderstand durch eine zweiadrige Leitung mit dem Messgerät verbunden. Die Zuleitungen sind mit dem Messwiderstand in Reihe geschaltet und verursachen einen höheren Gesamtwiderstand und dadurch einen Messfehler.
Bei der 3-Leiterschaltung wird eine zusätzliche Leitung zum Messwiderstand geführt, so dass sich zwei Messkreise ergeben. Der Leitungswiderstand wird durch unsere interne Schaltung kompensiert, sofern alle drei Leitungen gleich sind.
Bei der 4-Leitertechnik werden alle Leitungswiderstände auch dann kompensiert, wenn Sie unterschiedlich lang sind.
Min- /Max Erfassung
Min- /Max Erfassung
Min-Max-Speicher einzeln rückstellbar.
2 Grenzwerte
2 Grenzwerte
2 Relaisausgänge (Wechselkontakte) zur Grenzwertüberwachung mit Hysterese und Ein-Aus-Verzögerungsfunktion.
galvanische Trennung
galvanische Trennung
Versorgungsspannung, Ein- und Ausgänge potentialgetrennt.
Auflösung 15 Bit
Auflösung 15 Bit
Version mit skalierbarem analogem Ausgang, Auflösung 15 bit.
DIN 48x96
DIN 48x96
DIN-Frontplatte.
Einbau in Mosaiksysteme
Mosaiksysteme
Passend für Einbau in Mosaiksysteme.
Handschuhbedienung
Handschuhbedienung
Große Tasten, die auch mit Handschuhen zu bedienen sind.
Analogausgang optional
Analogausgang optional
Analogausgang (optional - nur bei DC-Ausführung).
Produktfamilie
56x
Baugröße
96x48 mm
Grenzwerte
2 Relais Wechsler
Anzeige
LED
Stellen
6
Kennlinie
12 Stützstellen
mV Sensoren
±100
Widerstand
0...500Ω
Temperatur-Widerstand
PT100
Thermoeingang
B, E, J, K, N, R, S, T
Normsignaleingang
-
Schnittstellen
Analogausgang 0...10V
Analogausgang 0...20mA
Analogausgang 2...10V
Analogausgang 4...20mA
Schutzart max.
IP 65
Temperatur
-20...+65°C
Versorgungsspannung
10...30 VDC
100 - 240 VAC (± 10%)

2 Grenzwerte, program. Eingangs­kennlinie, Min/Max Speicherung, Temperatur- und mV-Sensoren. Einfachste Programmierung mit Hilfetexte als Laufschrift und Kurzanleitungskarte.

Ihr Nutzen / Vorteil auf einen Blick.

      In this area we do have information for our sales partners only.
      If you are sales partner of the Kübler Group please login to access to your sales information.

     

    Akzeptieren und fortfahren

    Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserem Datenschutzhinweis Mehr Informationen.