Service & Kontakt



Servicezeiten

Fritz Kübler GmbH

Montag - Donnerstag: 07:30 - 17:00 Uhr
Freitag: 07:30 - 16:30 Uhr

Hinweis zu Cookies und Datenschutz
Kübler möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies.
Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf Mehr Informationen.
Akzeptieren und fortfahren

Schachtkopiersysteme

Sicher, präzise, robust
  • Förderhöhe bis zu 392 m
  • Sicherheit: SIL3 zertifiziert
  • Dynamisch: Verfahrgeschwindigkeit bis 12 m/s
  • Präzise: Auflösung bis 0,5 mm
  • Direkt: Absolute Positionierung
Zum Product Finder

Absolute Positionierung der Aufzugskabine für Förderhöhen bis 392 m.

Das berührungslose absolute Messsystem für Schachtkopierung – auch Schachtinfortmations- oder Positioniersystem genannt – zeichnet sich durch ein extrem kompaktes Design und eine hohe Robustheit aus. Neben dem Sensor, welcher 100 % schlupffrei die Position der Aufzugskabine erfasst, gehört auch die passende Auswerteeinheit dazu. Die sogenannte Position Supervisor Unit kurz PSU. Mit dem Safe-System, bestehend aus SIL3-zertifiziertem Sensor und passender Auswerteeinheit, können Aufzugs- und Sicherheitsfunktionen nach EN81-20/21/50 sowie ASME A17 realisiert werden.

Produkt Details
Ants Base zweite Generation
  • Absolute Positionserfassung
  • 100 % schlupffrei
  • Extrem robust und kompakt
  • Einfachste Installation
  • Berührungsloses Messprinzip
  • Verschiedene Schnittstellen
Produkt Details
Ants Safe
  • SIL3-zertifiziert
  • Absolute Positionserfassung
  • 100 % schlupffrei
  • Extrem robust und kompakt
  • Einfachste Installation
  • Berührungsloses Messprinzip
Produkt Details
Safe System

SIL3-zertifzierte Sensorik mit passender Auswerteeinheit bzw. Position Supervisor Unit zur Realisierung von Aufzugs- und Sicherheitsfunktionen.

Ants Base & Ants Safe Zweite Generation

  • Ready for high-rise – Geschwindigkeit bis zu 12 m/s
  • Robustes Design – verbesserte IP-Werte
  • Verbesserte Flexibilität – verschiedene Montagemöglichkeiten
  • Implementierte Diagnosefunktion – Status-LED
  • Einfache Installation – extrem kompakt

Zu den Produktneuheiten

Technik im Detail

Spart Zeit und Kosten

Ein großes Alleinstellungsmerkmal von Kübler ist die einfache Montage. Über Karabiner kann das Edelstahlband ganz einfach per "Plug & Play" an das jeweilige Montage-Set angebracht werden. In der Schachtgrube wird das Band über eine Feder vorgespannt. Die wesentlichen Installationsanleitungen sind sowohl auf der Bandverpackung als auch direkt am Sensor verfügbar. Das lästige Blättern in Bedienungsanleitungen oder das Suchen von PDF-Dateien hat ein Ende.

Für engste Einbauräume geeignet

Die extrem kompakte Bauweise spart nicht nur Platz sondern auch Kosten. Speziell für Aufzüge mit reduziertem Schachtkopf bietet die Schachtkopierung von Kübler Vorteile. Eine Montage der Sensorik auf, neben oder unter der Kabine ist möglich.

Zuverlässig und Langlebig

Das robuste Edelstahlband mit seinen abgerundeten Kanten wird über ein Montage-Set direkt an den Führungsschienen montiert. Es ist weder durch Temperaturschwankungen noch durch magnetische Einflüsse bei der Montage wie bspw. das Verwenden von magnetisierten Schraubenziehern beinflussbar. Der Code wird in das Edelstahlband gestanzt. Dadurch verzichtet Kübler auf zusätzliche Klebeprozesse und sichert damit die maximale Robustheit des Bandes in der Applikation.

Präzise Positionierung

Verlust der absoluten Position oder Korrektur der Position durch Refernzschalter (Magnetfahnen) gehört der Vergangenheit an. Mit der Schachtkopierung von Kübler kann die Position der Aufzugskabine 100 % schlupffrei ermittelt werden. Der Sensor ist direkt an der Aufzugskabine montiert und kann ohne zusätzliche Referenzmarker im Schacht die absolute Position direkt ermitteln. Ein Durchrutschen der Seile am Antrieb hat keine Auswirkung auf das Messergebnis. Das Sensorsystem ist ein Absolutwertsystem welches an jeder Stelle des Codebandes einen eindeutigen Positionswert absolut erfassen kann.

Reduzierung der Gesamtkosten

Mit der SIL3 zertifizierten Position Supervisor Unit auch PSU, Auswerteeinheit oder Safe Box genannt, können Aufzugs- und Sicherheitsfunktionen nach EN81-20/21/50 realisiert werden. Dies sind bspw. Notendschalter, UCM (Unintended Car Movement / unbeabsichtigte Fahrkorbbewegung), Inspektionsendschalter, Übergeschwindigkeit Inspektion oder Türüberbrückung. Durch das Safe-System von Kübler können zahlreiche bestehende Komponenten im Aufzugsschacht eleminiert werden wie z.B. Endschalter, Magnetfahnen, Referenzschalter oder Türzonenmagnete. Neben den Beschaffungskosten spart dies vor allem Installation- und Wartungszeit.

Broschüren
   03.2018

Aufzugstechnik