youtube.com/user/KueblerGroup  facebook.com/KueblerGroup  @KueblerGroup linkedin.com/company/kuebler-group---fritz-k-bler-gmbh 

Stecker M12 Codierung



Um eine Verstecksicherheit zu gewährleisten sind Steckverbinder codiert. Diese Codierung wird durch einen Zapfen bzw. eine Nut am Kontaktträger realisiert.
Bei Kübler Steckverbinder unterscheidet man zwischen A, B oder D-Codierung.

A-Codierung
Buchse mit Überwurfmutter: Codiernut A Codierung
Stift mit Außengewinde: Codierzapfen
Anwendung: CANopen und 8-pol. Steckverbinder
B-Codierung
Buchse mit Überwurfmutter: Codierzapfen A Codierung
Stift mit Außengewinde: Codiernut
Anwendung: Profibus
D-Codierung
Buchse mit Überwurfmutter: Codierzapfen und Codierrnut A Codierung
Stift mit Außengewinde: Codierzapfen und Codierrnut
Anwendung: Profinet und EtherCat

 

zur Übersicht

Download Grundlagen - gesammeltes Werk Drehgeber
Download Grundlagen - gesammeltes Werk Zähler und Prozesstechnik
Download Grundlagen - gesammeltes Werk Übertragungstechnik
Download Grundlagen - Funktionale Sicherheitstechnik

 

Akzeptieren und fortfahren

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserem Datenschutzhinweis Mehr Informationen.