youtube.com/user/KueblerGroup  facebook.com/KueblerGroup  @KueblerGroup linkedin.com/company/kuebler-group---fritz-k-bler-gmbh 

Wellenbelastung durch Zahnräder oder Riemen



Mess-, Zahn- oder Riemenräder, die direkt auf die Geberwelle montiert sind, üben auf diese von Vorspannung und Winkelbeschleunigung abhängige Radialkräfte aus.
Kübler-Drehgeber sind so ausgelegt, dass sie diese Kräfte in hohem Maß aufnehmen können. Die maximal zulässige Wellenbelastung ist den technischen Daten der Drehgeber zu entnehmen.

Sollten in einer Anwendung die Belastungswerte entsprechend der technischen Daten des Gebers überschritten werden, so ist die Geberwelle von der Radiallast durch das Zwischenschalten einer hierfür eigens gelagerten und die Kräfte aufnehmenden Welle zu entkoppeln.
Kübler bietet hierfür Lagerböcke und Lagerboxen an (siehe Katalogteil "Zubehör").

 

zur Übersicht

Download Grundlagen - gesammeltes Werk Drehgeber
Download Grundlagen - gesammeltes Werk Zähler und Prozesstechnik
Download Grundlagen - gesammeltes Werk Übertragungstechnik
Download Grundlagen - Funktionale Sicherheitstechnik