youtube.com/user/KueblerGroup  facebook.com/KueblerGroup  @KueblerGroup linkedin.com/company/kuebler-group---fritz-k-bler-gmbh 

Serielle Schnittstelle RS 422



Diese Schnittstelle ist eine Vollduplex Mehrpunkt-Verbindung. Das heißt, dass an eine Sendeleitung mehrere Empfänger angeschlossen werden können. In der Zählertechnik wird man den Computer oder die SPS als Leitstation (Master) verwenden, die alle Aktivitäten auf der seriellen Leitung kontrolliert. Alle Geräte "hören", was die Leitstation sendet, aber nur das angesprochene Gerät antwortet. Eine Nachricht kann nur über den "Master" von einem Gerät zum nächsten gesendet werden. Die Anpassung zwischen der Computer "Standard"-Schnittstelle RS 232 und der "Zählerschnittstelle" RS 422 geschieht über eine einfache Pegelanpassung (Konverter). Bei dieser Lösung können bis zu 10 Geräte an einer seriellen Schnittstelle der SPS oder des Computers betrieben werden. Die Verdrahtung erfolgt über ein 4-adriges Kabel, wobei die Geräte alle parallel verdrahtet werden. Jedem Gerät muss eine eindeutige Adresse zugeordnet werden, damit es Nachrichten unterscheiden kann, die an die eigene Adresse oder an eine andere Adresse gerichtet sind.

108_RS422_mit_PC

RS422 Ausgangs-/ Eingangsschaltung

 

zur Übersicht

Download Grundlagen - gesammeltes Werk Drehgeber
Download Grundlagen - gesammeltes Werk Zähler und Prozesstechnik
Download Grundlagen - gesammeltes Werk Übertragungstechnik
Download Grundlagen - Funktionale Sicherheitstechnik

 

Akzeptieren und fortfahren

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserem Datenschutzhinweis Mehr Informationen.