youtube.com/user/KueblerGroup  facebook.com/KueblerGroup  @KueblerGroup linkedin.com/company/kuebler-group---fritz-k-bler-gmbh 

Serielle Schnittstelle RS 232



Die serielle Schnittstelle RS 232 ist eine vollduplex Punkt-zu-Punkt-Verbindung. Vollduplex heißt, dass über die Schnittstelle gleichzeitig gesendet und empfangen werden kann, und dass nur zwei Geräte miteinander verbunden werden können. Sollen an einen Computer zwei Geräte angeschlossen werden, so wird am Computer eine zweite Schnittstelle benötigt. Die beiden Verbindungen sind vollkommen unabhängig voneinander. Dieses Verfahren hat den Nachteil, dass bei SPS-Steuerungen die Schnittstellen teuer sind, und bei Personal-Computern maximal 4 Schnittstellen verwendet werden können. Deshalb wird bei neueren Zählern der Firma Kübler die Schnittstelle RS 422 oder RS 485 eingesetzt. Zur Verbindung bei der RS 232 ist mindestens ein dreiadriges Kabel notwendig. Dann arbeitet die Verbindung ohne Hand-shake. Für Verbindungen mit Handshake wird ein 5-adriges Kabel benötigt.

107_RS232_mit_PC

 

zur Übersicht

Download Grundlagen - gesammeltes Werk Drehgeber
Download Grundlagen - gesammeltes Werk Zähler und Prozesstechnik
Download Grundlagen - gesammeltes Werk Übertragungstechnik
Download Grundlagen - Funktionale Sicherheitstechnik