youtube.com/user/KueblerGroup  facebook.com/KueblerGroup  @KueblerGroup linkedin.com/company/kuebler-group---fritz-k-bler-gmbh 

Erweiterungsmodul EM3, E/A-Erweiterung, digital

Digitale E/A-Erweiterung für die Safety-M Basismodule.
Die Baugruppe wird über den in die Normschiene einschnappbaren Rückwand-Bus Verbindungsstecker mit der Basisbaugruppe verbunden.
Die Erweiterungsbaugruppe verfügt über 10 sichere, wahlweise als Ein- oder Ausgang konfigurierbare E/A, 12 sichere Eingänge und 2 Meldeaugänge.

Typ
EM3
Baugröße
99x114,5x45 mm
Befestigung
auf Normschiene aufschnappbar
Schutzart
IP 52
Temperatur
0...+50°C
Versorgungsspannung
24 VDC
Max. Anzahl Erweiterungsbaugruppen
0
Ausgangsdaten
Max. Anzahl Erweiterungsbaugruppen
0
Schnittstelle f. Erweiterungsbaugruppen
T-Busverbinder, in Hutschiene steckbar
Sichere digitale Eingänge
12 incl. 8 OSSD
Sichere digitale Ausgänge
10
Sichere Relaisausgänge
0
Meldeausgänge
2
Pulsausgänge
2
Anschlussart
Steckklemmen

Digitale E/A-Erweiterung für die Safety-M Basismodule.
Die Baugruppe wird über den in die Normschiene einschnappbaren Rückwand-Bus Verbindungsstecker mit der Basisbaugruppe verbunden.
Die Erweiterungsbaugruppe verfügt über 10 sichere, wahlweise als Ein- oder Ausgang konfigurierbare E/A, 12 sichere Eingänge und 2 Meldeaugänge.

  • z1821_BM 
    BM
    Schnittstelle: CANopen®, Profibus, EtherCAT, DeviceNet, Profinet
    z1864_EM4 
    EM4
    Sichere DI: 12 incl. 8 OSSD
    Sichere DO: 2 mm
    Sichere Relaisausgänge: 4
    Meldeausgänge: 2
  •  
  • t_bus_stecker 
    T-Bus Verbindungsstecker
    Der Tragschienen-Busverbinder wird in die Hutschiene aufgeschnappt. Dadurch können Signal-und Versorgungsspannungen einfach und kostengünstig weitergeleitet werden.
     Bestellschlüssel
     05.TBMS.000
     
  •  
Akzeptieren und fortfahren

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserem Datenschutzhinweis Mehr Informationen.