youtube.com/user/KueblerGroup  facebook.com/KueblerGroup  @KueblerGroup linkedin.com/company/kuebler-group---fritz-k-bler-gmbh 

Antriebstechnik

Zuverlässige und wirtschaftliche Drehgeber-Komplettlösungen für die Antriebstechnik.

Kübler ist seit Jahren in der Antriebstechnik sehr erfolgreich und zählt international bedeutende Unternehmen zu seinen Kunden. Neben der hervorragenden Produktqualität gehören ein hohes Maß an Flexibilität, Schnelligkeit und weltweiter Service zu den Anforderungen der Branche. Kübler wird diesen Erwartungen gerecht.

Produktvielfalt & Qualität: Absolut- und Inkremental-Drehgeber mit hoher mechanischer Belastbarkeit garantieren wir u.a. durch den robusten Lageraufbau mit Safety-Lock™, durch 100 % magnetfeldfeste optische Technologien und ein besonders kompaktes Produktdesign.

Das mechanische Interface ist oft der entscheidende Weg zum Erfolg: Kübler besitzt Kompetenz und Erfahrung für entscheidende Details wie Drehmoment-Stützen und Einbaulösungen für die optimale Integration der Geber in die Antriebe. Gerade bei Getriebemotoren gelingt uns eine ebenso kostengünstige wie sichere Montage der Geber unter der Lüfterhaube.

Technologieführerschaft: Drehgeber für die Sicherheitstechnik mit SIL3 Zulassung, Explosionsschutz, Drehgeber mit völliger magnetischer Unempfindlichkeit, rein optische Geber mit mechanischem Getriebe oder mit elektronischem Getriebe gehören zu unseren Innovationen.

Kübler Design System: Kübler "KDS" ist unsere strukturierte Methode, um Ihre Anforderungen in Bezug auf Kostensenkung, Variantenreduktion und Qualität Schritt für Schritt in eine Produktlösung umzusetzen. Maßgeschneiderte Systeme, zugeschnitten auf ihre Wünsche, ist unser Ziel.


Drehgeber mit BiSS Schnittstelle
und weitere Informationen.
mehr erfahren

Technologien für die Antriebstechnik

Technologien Innovationen aus Tradition. Kübler Produkte profitieren von über 50 Jahren Erfahrung in der Automatisierungstechnik. Sukzessive wurden sie für den Einsatz in der Antriebstechnik weiterentwickelt.

Kleine Details für den großen Unterschied. Viele intelligente und hochwertige Extras zeichnen unsere Produkte aus und bieten unseren Kunden entscheidende Vorteile. Dabei leisten sie einen wesentlichen Beitrag zur hohen Verfügbarkeit und Sicherheit der Maschinen.

  • Optische Geber Technologie
    Optische Sensorik Magnetfest
  • 100 % magnetfeldfest – bei äußerst kompakter Bauform.
    Selbst starke Magnetfelder, wie sie im Umfeld von Bremsen oder Getriebemotoren entstehen, stellen für die Sensorik optischer Geber kein Problem dar.
    Die Technik verzichtet auf jegliche magnetisch empfindliche Bauteile und ermöglicht hohe Abtastraten. Das Multiturn Getriebemodul – entwickelt aus Spezialwerkstoffen – wirkt dank seiner doppelt kugelgelagerten ersten Stufe und der eigens entwickelten Sonderverzahnung nachhaltig gegen Verschleiß und kann für hohe Drehzahlen bis zu 9000 U/min eingesetzt werden.
    Durch den Einsatz des Getriebes benötigt der Drehgeber keine Batterie, um die Anzahl der Umdrehungen zu speichern.

  • Störunanfällig – OptoASICs
    OptoASIC
  • Die widerstandfähige Kübler OptoASIC-Technologie bietet eine besonders hohe Integrationsdichte von Bauteilen.

    Damit kann zum einen die Zuverlässigkeit in der Anwendung entscheidend erhöht werden, zum anderen zeichnet sie sich durch gute EMV-Eigenschaften, Stoßfestigkeit und besondere Zuverlässigkeit aus.

  • Weite Temperaturbereiche
    Temperaturbereiche
  • Eine hohe Temperaturbeständigkeit – bei gleichzeitig hoher Drehzahl – machen die Kübler Drehgeber zur optimalen Lösung für alle Applikationen im Umfeld hoher Temperaturen.

    Auch die eingesetzten Dichtungen, Kabel und Steckerverbinder zeigen sich resistent gegenüber extremer Temperatureinflüsse.

  • Elektrische Schnittstellen
    SinCos SSI BiSS
  • Kübler Drehgeber zeichnen sich durch eine hohe Schnittstellenvarianz aus. Neben inkrementalen Schnittstellen wie TTL / HTL und SinCos gibt es auch absolute Schnittstellen wie SSI und BiSS-C.

    Ebenso sind Absolutwertgeber mit Feldbusschnittstellen wie CANopen, PROFIBUS, PROFINET und EtherCat erhältlich. Die Ausgänge und die Versorgungsspannung sind kurzschlussfest ausgeführt.

  • Approbationen
    EX Schutz
  • Alle Drehgeber aus dem Hause Kübler tragen das CE-Zeichen und sind auf elektromagnetische Verträglichkeit und Störsicherheit geprüft.

    Optional können unserer Produkte UL-approbiert werden.
    Auf Wunsch erhalten Sie viele unserer Produkte auch mit Ex-Zulassung für Explosionsschutz Zone 2 und 22 oder als Produktvarianten für Zone 1 und 21. Zertifizierte funktionale Sicherheitstechnik: Damit lassen sich Anwendungen zum Personenschutz einfach realisieren.

    Kübler ist global tätig und betrachtet die Schonung der Umwelt als unternehmerische Verpflichtung. Unser Produktsortiment erfüllt die RoHS-Richtlinie.

  • Robuste Lager
    Saeftylock HD Safetylock
  • Die Kübler Drehgeber bieten einen besonders stabilen und robusten Lageraufbau, der unter dem Namen Safety-Lock™ zusammengefasst wird.
    Drehgeber mit Safety-Lock™ haben verblockte formschlüssige Lager, große Lagerabstände und eine spezielle Montagetechnik. Hierdurch verzeihen sie Montagefehler und große Lasten auf der Welle, wie sie durch Temperaturausdehnungen oder Vibrationen entstehen können.

    Eine Weiterentwicklung dieser Technologie findet ihren Einsatz in den Sendix Heavy-Duty Drehgebern (HD-Safety-Lock™). Für den Einsatz in der Antriebstechnik gibt es Drehgeber die bis zu einer Drehzahl von 12000 U/min zuverlässig arbeiten.

  • Wellenisolation
    Wellenisolation
  • Selbst gut geerdete Maschinengehäuse und Rotoren von Generatoren und Großmotoren führen eine Wellenspannung auf dem Rotor. Der Potenzialausgleich vom Rotor über die Drehgeberlager zum Stator führt zu Funkenerosionen und schädigt die Kugellager.

    Eine Isolierung der Drehgeberlagerung schafft Abhilfe. Isolierhülsen können für alle Sendix Kompaktdrehgeber eingesetzt werden.
    Der Sendix H120 z.B. hat einen komplett integrierten und isolierten Lageraufbau und ist auf eine Durchschlagsspannung von 2,5 kV geprüft.

  • Einfache / schnelle Installation
    Steckbare Klemmleiste Einfache Installation
  • Innovative Anschlusstechnik mit steckbaren Federklemmleisten ermöglichen eine schnelle und sichere Installation ohne Werkzeug.
    Maximale Anschlusssicherheit bei minimalen Anschlusszeiten.

  • Gehäusegeometrie
    Kabelfuehrung Baugroesse Hohlwelle
  • Die speziell für die Antriebstechnik konzipierten kompakten Baugrößen und die besonders kompakte Steckerlösung ermöglichen die optimale Anbringung an/unter Lüfterhauben. Der tangentiale Kabelabgang z.B. ist optimiert für beengte Platzverhältnisse.

    Die durchgehende Hohlwelle der Kübler Drehgeber lässt viel Spielraum für andere Motoroptionen auch hinter dem Drehgeber.
    Um einen möglichst einfachen Anbau an den Motor zu ermöglichen stehen für die Voll- und Hohlwellenvarianten verschiedene Anbauvarianten zur Verfügung wie z.B. Klemmflansche, Statorkupplungen und Befestigungsarme.

  • Abgehärtet bis ins Detail
    Doppelter Wellenschutz Vibrationsfest
  • Der standardmäßig solide Aufbau ermöglicht hohe Schock und Vibrationswerte die getestet und bescheinigt werden. In der Antriebstechnik sind diese Werte sehr wichtig, da die möglichen Applikationen fur die Motoren sehr vielfältig sind.

    Eine zweifache Abdichtung der Wellenseite z.B. beim Sendix H120 erhöht zusätzlich den Schutz gegen Staub und Feuchtigkeit für raue Bedingungen.

  • Hohe Schutzart / Seewasserfest
    Hohe Schutzart Seewasserfest
  • Durch die eingebaute Radialwellendichtung wird eine hohe Schutzart erreicht. Zusammen mit dem weiten Temperaturbereich und der Lagertechnik ist ein problemloser Außeneinsatz möglich.
    Viele Versionen der Gerätefamilie Sendix sind zusätzlich nach IEC 68-2-11 auf Widerstandsfähigkeit gegenüber einer Salzsprüheinwirkung für die Dauer von bis zu 672 Stunden – der höchsten Teststufe – zertifiziert.
    Die hohe Zertifizierungsstufe bescheinigt den Sendix Drehgebern eine besondere Korrosionsfestigkeit.

Asynchronmotoren

Asynchronmotoren sind die Alleskönner unter den elektrischen Antrieben.
Für jede Anforderung gibt es einen Antrieb und für jeden Antrieb gibt es einen passenden Kübler-Drehgeber.
Egal ob als Lüftermotor in einer kleinen 63er Baugröße oder als Getriebemotor in einer 225er Baugröße stellen Asynchronmotoren an Drehgeber – vor allem in punkto mechanische und elektrische Robustheit – besondere Anforderungen.
Aufgrund ihrer widerstandfähigen Technologien bewähren sich Sendix Drehgeber besonders in rauen Umgebungs­bedingungen.

Asynchronmotor

Applikationsspezifische Anforderungen
[mehr]

Drehgeber für die Antriebstechnik

Inkrementale Drehgeber
Sendix 5000 / 5020

Absolute Drehgeber-Familie Sendix 58
Sendix 5853 / Sendix 5873
Sendix 5858 / Sendix 5878
Sendix 5863 / Sendix 5883
Sendix 5868 / Sendix 5888

Absolute Drehgeber-Familie Sendix F36 und Sendix F58
Sendix F3653 / Sendix F3673
Sendix F3663 / Sendix F3683
Sendix F5863 / Sendix F5883

Großmotoren / Generatoren

Hart im Geben. Die genaue Drehzahlinformation ist eine wichtige Messgröße für den Regelkreis einer Anlage. Dabei sind Messsysteme, die diese Informationen liefern, oft rauen Umgebungsbedingungen ausgesetzt, dürfen aber an ihrer Zuverlässigkeit nichts einbüßen.
Auch starke Vibrationen oder extreme Temperaturwechsel verkraften Kübler Inkremental-Drehgeber problemlos. Dabei sorgen ihre vielfältigen Anbaumöglichkeiten für eine ebenso einfache wie sichere Montage.
Kübler bietet die komplette Lösungspalette: Von den extrem robusten Sendix Heavy Duty bis hin zu den kompakten und lagerlosen Limes-Drehgebern.

Großmotoren

Applikationsspezifische Anforderungen
[mehr]

Drehgeber für die Antriebstechnik

Inkrementale Drehgeber
Sendix 5821
Sendix A020 / A02H
Sendix H100 / H120
Limes LI50 / RI50

Synchronmotoren

Zu der Familie der Synchronmotoren gehören Kleinstantriebe wie Schrittmotoren, dynamische Servomotoren und sehr starke Direktantriebe.
Schrittmotoren sind sehr kleine Antriebe für den unteren Leistungsbereich. Aufgrund ihrer kompakten Bauform eignen sich Kübler-Drehgeber besonders gut für diese Anwendungen.
Servomotoren sind Antriebe für hohe Präzision und Dynamik mit Permanentmagnet-Technik und äußerst kompakter Bauform.
Direktantriebe werden überall dort eingesetzt, wo durch Optimierung des Antriebsstranges auf eine Untersetzung mittels Getriebe verzichtet werden kann. Direktantriebe haben eine sehr hohe Polzahl und dadurch eine langsame Enddrehzahl mit sehr großen Drehmomenten.

Synchronmotor

 

Applikationsspezifische Anforderungen
[mehr]

Drehgeber für die Antriebstechnik

Drehgeber für Schrittmotoren
Sendix 2400 / 2420
Sendix 2430 / 2440
Sendix 3610 / 3620
Sendix 3700 / 3720

Drehgeber für dynamische Servomotoren
Sendix 2450 / 2470
Sendix F3653 / F3673

Drehgeber für Direktantriebe
Sendix 5863
Sendix 5873

Explosionsschutz - ATEX

In explosionsgefährdeten Bereichen müssen Drehgeber spezielle Schutzvorschriften einhalten, denn schon der kleinste Funke kann hier schwere Konsequenzen nach sich ziehen.
Positionieraufgaben fallen in vielen explosionsgefährdeten Umgebungen an – ob im Bergbau, in der chemischen Industrie oder auch in der Erdölförderung.
Speziell für Applikationen, die absolute Positionswerte erfordern, bietet Kübler Sendix Absolutwertgeber mit ATEX-Zulassung an. Die Singleturn und Multiturn ATEX Drehgeber mit "druckfest gekapselten Gehäusen" sind für die Zonen 1, 2, 21 und 22 zugelassen und von der PTB (Physikalisch technische Bundesanstalt) gemäß ATEX-Richtlinie und IEC-EX Norm zertifiziert.

Inkrementale Drehgeber
Sendix 7030 / 7014 FS2 / 7014 FS3

Absolute Drehgeber Singleturn
Sendix 7053 / 7058 / 7053 FS2 / 7053 FS3

Absolute Drehgeber Multiturn
Sendix 7063 / 7068 / 7063 FS2 / 7063 FS3

Funktionale Sicherheitstechnik

Sicherheit ist – nicht zuletzt seit der EU-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG – "integraler Bestandteil der Anlagenkonstruktion".

Bei der Wahl des richtigen Drehgebers für Funktionale Sicherheitstechnik gilt der Grundsatz, dass Sicherheit durch das intelligente Zusammenspiel von Drehgeber, Steuerung und Aktuator erreicht wird. Aber Sicherheit geht darüber hinaus: Sichere Komponenten zeichnen sich durch eine robuste und zuverlässige Schnittstelle und eine besondere mechanische wie auch elektronische Belastbarkeit aus. Sendix SIL Drehgeber mit SSI Absolut- und zusätzlicher SinCos-Schnittstelle und Inkremental-Drehgeber in SinCos Ausführung wurden bis SIL3 von dem IFA (Institut für Arbeitsschutz) zertifiziert.

Inkrementale SinCos Drehgeber
Sendix 5814 FS2 / 5814 FS3 (Welle)
Sendix 5834 FS2 / 5834 FS3 (Hohlwelle)

Absolute Singleturn SSI / SinCos Drehgeber
Sendix 5853 FS2 / 5853 FS3 (Welle)
Sendix 5873 FS2 / 5873 FS3 (Hohlwelle)

Absolute Multiturn SSI / SinCos Drehgeber
Sendix 5863 FS2 / 5863 FS3 (Welle)
Sendix 5883 FS2 / 5883 FS3 (Hohlwelle)

Drehgeber-Schnittstellen

Drehgeber-Schnittstellen

Drehgeber haben in der Antriebstechnik verschiedene Aufgaben zu erfüllen.
Eine der häufigsten Aufgaben ist es, Drehzahlinformationen zu liefern, um den Motor über einen Frequenzumrichter besser regeln zu können. Für eine solche Drehzahlregelung wird ein Motorfeedback benötigt, welches sich eignet, die Drehzahlgüte und das Regelverhalten zu verbessern. Hierzu wird in der Regel ein SinCos oder TTL/HTL Signal verwendet.

Eine weitere Aufgabe ist die Positionierung des Antriebs. Dies kann sowohl inkrementell als auch absolut erfolgen. Bei Synchronmotoren ist für eine dynamische Regelung die Rückmeldung der Rotorposition innerhalb einer Umdrehung notwendig. Hierzu werden Singleturn-Absolutwertgeber mit BiSS-C oder SSISchnittstelle eingesetzt.

Schnittstellenübersicht für Motorfeedback
[mehr]

BiSS-C Schnittstelle
[mehr]

SSI Schnittstelle
[mehr]

Befestigungs- und Anschlusslösungen

Die perfekte Integration in den Antrieb kann nur gelingen, wenn eine optimale Anbindung des Drehgebers an den Motor erfolgt.

Kübler bietet für die rotierende Motorwelle und das Motorgehäuse eine große Auswahl an Standard-Befestigungs- und Anschlussmöglichkeiten, mit denen im Baukasten-Prinzip die gewünschte Drehgeber-Variante kombiniert werden kann.
Darüber hinaus können individuelle, kundenspezifische Lösungen erarbeitet werden.

Weiteres Zubehör.
Weitere Anschlusstechnik.

Anschlusslösungen

Befestigung am Motorgehäuse
[mehr]

Befestigung an der Motorwelle
[mehr]

Anschlusslösungen
[mehr]

Zubehör Anschlusstechnik
[mehr]

Optimale Sensorlösung durch kundenspezifische Entwicklung

Der ideale Sensor für Ihren Antrieb – das ist unser Ziel: Einfach, schnell und fehlerfrei zu montieren – höchste Zuverlässigkeit der Signale – hohe Lebensdauer und minimale Kosten. Bei der Entwicklung von kundenspezifischen Lösungen stehen bei Kübler folgende 3 Prinzipien im Fokus:

  • Lean Design (Material und Funktionalität auf die Anwendung abstimmen)
  • Design to Cost (Entwicklung auf Zielkosten ausrichten)
  • Cost of Ownership (schnelle Installation, einfache Wartung, lange Lebensdauer)

kundenspezifische Entwicklungen

Anbaulösungen
[mehr]

Verbindungslösungen
[mehr]

Schutzkonzepte
[mehr]

Vorteile von kundenspezifisch integrierten Antriebslösungen
[mehr]