youtube.com/user/KueblerGroup  facebook.com/KueblerGroup  @KueblerGroup linkedin.com/company/kuebler-group---fritz-k-bler-gmbh 

Neuheiten Zähltechnik

574 – Schnelle Doppelfrequenzanzeige

574

Mit 2 frei skalierbaren inkrementalen Eingängen TTL, RS422 oder HTL mit max. 1 MHz (auch 1-kanalig), 4 schnelle Schaltausgänge, RS232 und optionalem schnellem Analogausgang.
Der 574 kann mit einem oder zwei Impuls-Gebern verwendet werden. Die Ausgänge, Steuereingänge und der Analogausgang können den verschiedenen Anzeigewerten zugeordnet werden.
Zusätzliche Indikatoren zur Statusanzeige zeigen den Ausgangszustand und die Anzeigeauswahl an.

  • 2 separate schnelle Eingänge, die zueinander berechnet werden können
  • Viele verschiedene Frequenz-Messfunktionen fest hinterlegt, auch die Erfassung von Durchlaufzeit aus Frequenz (reziproke Drehzahl) ist möglich
  • 3 Anzeigewerte in einem Gerät: Frequenz 1, Frequenz 2 sowie der berechnete Wert
  • 4 schnelle Schaltausgänge
  • AC und DC Versorgung
  • Serienmäßige Schnittstelle zum Ein- und Auslesen
  • Viele weitere Funktionen wie Mittelwert, Exponentialfilter, Startverzögerung, Ausgangssignal-Speicher programmierbar

Mehr:
Datenblatt 574
Bedienungsanleitung 574
Pressemitteilung

Produktdetails:
574

Ihr Ansprechpartner:
Werner Birk

Codix 560 - Jetzt auch mit RS232/485 Schnittstelle - unterstützt MODBUS (RTU) und CR/LF Protokoll

Codix 560

Für Impulse, Zeit, Frequenz, Position. Der neue große Vorwahlzähler Codix 560 deckt eine Vielzahl an Funktionen und Zählmodi ab: Vom Vorwahlzählen bis hin zu einfachen Steueraufgaben.

Mit den neuen großen Codix 560 komplettiert Kübler eine ganz neue Generation Vorwahlzähler.
Aufgrund einer Vielzahl an Funktionen und Zählmodi sind sämtliche Anwendungsgebiete - von Vorwahlzählern bis hin zu einfachen Steueraufgaben - rundum abgedeckt. Der Codix 560 ist über die Schnittstelle RS 232/485 auslesbar und konfigurierbar. Es können Großanzeigen oder Drucker direkt angeschlossen werden.

In den DIN-Maßen 96 x 48 mm steckt Power: Der Codix 560 verfügt über sehr helle und große LEDs; damit ist der neue Vorwahlzähler auch in schwierigen Beleuchtungssituationen oder auch über große Entfernung leicht abzulesen. Eine besondere Bedeutung wurde auf die einfache Bedienungs- und Programmierstruktur gelegt. Der Codix 560 verfügt über umfangreiche Scroll-Hilfstexte – leicht zu lesen dank der 14 Segment LEDs - und einer intuitiv bedienbaren Cursor Tastatur.

  • DIN-Maße 96 x 48 mm
  • Sehr helle und große 14-Segment LEDs
  • Einfache Bedienung und Programmierstruktur mit Scroll-Hilfetexten
  • Als Gesamtsummenzähler oder Batchzähler
  • Statusanzeige der Vorwahlen
  • 3 vordefinierte Einstellungen
  • 4-stufige RESET-Modes
  • Komfortable Schraubklemmen
  • Geringe Einbautiefe
  • Passend für den Einbau in Mosaiksysteme
  • Schleppvorwahl
  • Teachmode
  • RS 232/485 Schnittstelle zum Auslesen bzw. Konfigurieren mit MODBUS und CR/LF Protokoll

Mehr:
Datenblatt Codix 560
Bedienungsanleitung Codix 560
Bedienungsanleitung Option RS 232/485 (Modbus RTU & CR/LF Protokoll)
Pressemitteilung Modbus (RTU) & CR/LF Protokoll

Produktdetails:
Codix 560

Ihr Ansprechpartner:
Werner Birk

570-SSI Positionsanzeige

Codix 570

Die schnelle SSI-Anzeige Typ 570 ist für absolute SSI-Drehgeber bis 32 bit Auflösung ausgelegt. Sie kann als Master- oder Slaveanzeige verwendet werden. Durch eine einfache Bit-Zuordnung und Bit-Ausblendung kann die skalierbare, linearisierbare Anzeige auch kaskadiert werden, um so den Anzeigebereich beliebig zu erweitern. Als Ausgangsvariante stehen 2 Grenzwerte, Analogausgang oder Schnittstelle zur Verfügung.

  • SSI-Taktfrequenzen von 100 Hz bis 1 MHz
  • Gray- oder Binär-Code
  • Anzeige kann durch Skalierung und Offset-Programmierung angepasst werden
  • Linearisierung mit Teach-Möglichkeit
  • Version mit skalierbarem analogem Ausgang, Auflösung 14 bit, 0 ... 10 V, -10 ... +10 V, 0 ... 20 mA oder 4 ... 20 mA
  • NEU: Version mit 2 Relais-Ausgängen als Grenzwerte bzw. Vorwahlen; auch als Schleppvorwahl programmierbar und mit Schnittstelle RS232/485

Mehr:
Datenblatt Codix 570
Bedienungsanleitung Codix 570
Pressemitteilung

Produktdetails:
SSI-Anzeige 570

Ihr Ansprechpartner:
Werner Birk

Einfach, günstig und leistungsstark:
Vorwahlzähler Codix 907 und Codix 908

Codix 907/908

Reduktion auf Funktionalität und Anwendervorteile lautet die Produktdevise: Die neuen Codix 907 und Codix 908 sind hochqualitative Vorwahlzähler für Impulse, Zeit und Position, Made in Germany und mit 6-stelliger Anzeige. Sie warten zudem mit 3 Jahren Garantie, Relaisausgängen und praktischen steckbaren Schraubklemmen auf.  

Die hochwertige LCD Anzeige mit optionaler Hinterleuchtung bietet Platz für eine 2-zeilige und 6-stellige Anzeige samt Vorwahlindikatoren - und dies zu einem äußerst günstigen Preis.

Mehr:
Datenblatt Codix 907/908
Bedienungsanleitung Codix 907
Bedienungsanleitung Codix 908
Pressemitteilung

Produktdetails:
Codix 907
Codix 908

Ihr Ansprechpartner:
Werner Birk

Für die effiziente Wartung: Die Betriebsstundenzähler HR 47

HR 47

Der neue elektromechanische Betriebsstundenzähler HR 47 mit Laufanzeige ist ein unverzichtbarer Helfer, wo immer Wartungsintervalle effizient überwacht und geplant werden.

Eine Laufanzeige zeigt zuverlässig den Status des Zählers an, während der Zählstand - dank seiner großen Ziffern- jederzeit auf den ersten Blick gut lesbar ist. Der HR 47 ist ohne Nullstellung praktisch unmanipulierbar und besonders zuverlässig und robust.

Mehr:
Datenblatt HR 47
Pressemitteilung

Produktdetails:
HR47

Ihr Ansprechpartner:
Werner Birk

Servicezähler Codix 14X mit DC-Spannungsversorgung

Zähler-Serie CODIX 14X mit DC-Sannungsversorgung

Codix 140 | 141 - Standard Impuls- / Zeitzähler
Mit übersichtlichem 7-stelligen Display und 8 Millimeter hohen Ziffern informieren Impulszähler Codix 140 und Zeitzähler Codix 141 auf einen Blick.
Sämtliche Werte werden zuverlässig im EEPROM gespeichert und vor Datenverlust geschützt.

Codix 142 | 143 - Service Impuls- / Zeitzähler
Die Vorwahlausgabe erfolgt bei den Servicezählern Codix 142 und Codix 143 als Displaytext und Transistorausgang.
Die Serviceintervalle werden bereits ab Werk nach Kundenvorgaben programmiert (ab ca. 25 Stück Bestellmenge); das Vorsignal für die Intervalle erscheint als Displaytext.
Eine Rückstellung der Anzeige oder der Serviceintervalle ist sowohl manuell als auch elektrisch möglich. Zur einfachen überwachung Ihrer Wartungsintervalle.

Mehr:
Datenblatt Codix 140/142
Bedienungsanleitung Codix 140/142

Datenblatt Codix 141/143
Bedienungsanleitung Codix 141/143

Pressemitteilung

Produktdetails:
Codix 140
Codix 141
Codix 142
Codix 143

Ihr Ansprechpartner:
Werner Birk